Kommissionierlösungen von DIMOS

KOMMISSIONIER
SYSTEME 

Alles aus einer Hand

In der Serie „Kommissionierer“ bieten wir den Elektro-Mehrwege-Seitenstapler mit Kommissionierplattform & verschiedene Kommissionier-Systeme in den Tragklassen 1,5 bis 10,0 Tonnen an. DIMOS bietet verschiedenste Ausführungen und innovative Lösungen innerhalb dieser Serie. DIMOS Elektro-Kommissionier-Systeme zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise und extreme Wendigkeit aus. Das millimetergenaue Verfahren macht das Arbeiten mit dem DIMOS-Kommissionierer zu einem Vergnügen.
Ganz egal ob Verwiegen, Verpacken oder Drucken auf der Plattform, er bietet jederzeit ideale Arbeitsbedingungen beim Kommissionieren.

DMS mit aufnehmbarer Kommissionerplattform

Die Modelle DMS-KP sind klassische Elektro-Mehrwege-Seitenstapler mit aufnehmbarer Kommissionierplattform. Dadurch können unsere Kunden Standzeiten minimieren und die Auslastung der Geräte erhöhen. Der Wechselprozess von Plattformeinsatz zu normalem Stapler ist für eine Einzelperson ohne weiteres durchführbar.

Bild
Aufnehmbare Plattform als Kommissionierlösung
Bild
Kommissionierplattform von DIMOS von oben
Kommissionierplattform EKP

Die Modelle EKP sind reine Elektro-Kommissionier-Plattformen und können mit einer Vakuum-Saugvorrichtung ausgestattet werden. Unsere EKP-Fahrzeuge können sowohl für das Langgut- , als auch für Plattenhandling ausgestattet werden. In der Grundform bietet die Plattform zwei Bedienern Platz, so können auch schwerere Güter bequem kommissioniert werden.

DMS mit lastbegleitender Kabine

Der Höhenflieger unter den DIMOS Mehrwege-Seitenstaplern. Durch die lastbegleitende Kabine kann das Bedienpersonal die Ware bequem und mit Übersicht kommissionieren. Die lastbegleitende Kabine kommt meistens bei Langgut im Hochregal zum Einsatz. Maximale Hubhöhe ist hier 12,5 Meter.

Bild
DIMOS vehicle in the plastics industry
Bild
Der Türenkommissionierer von DIMOS im Einsatz

Türenkommissionierer DTK

Der DIMOS Türenkommissionierer ist ähnlich aufgebaut wie eine Kommissionierplattform, außer, dass hier nur mit einem Mast die Plattform gehoben wird. Türenkommissionierer sind ideal für schmale Gänge geeignet und bieten mit ihrer erhöhten Ablage für die kommissionierte Ware ein bequemes Arbeiten für die Angestellten. Steuerbar ist der Türenkommissionierer per Cockpit auf der Plattform. So können Türen auch von einer einzelnen Person selbstständig kommissioniert werden.

Lenksystem
DIMOS MEHRWEGE-Lenksystem

Das elektronische, programmierbare Mehrwege-Lenksystem von DIMOS kann optional in den Mehrwege-Staplern verbaut werden. Es beinhaltet eine automatische Fahrtrichtungsvorwahl sowie automatische Lenkprogramme für Längs-, Quer-, Kreis- und Diagonalfahrt. Eine optische Lenkprogrammanzeige ist in der Ausstattungsvariante ebenfalls enthalten. Das Lenksystem bietet extreme Beweglichkeit, millimetergenaues Rangieren und einen minimalen Wenderadius, da der Drehpunkt in der Mitte des Fahrzeuges liegt.

Mehrwege-Lenkung des DMS von DIMOS
Systemlieferant
SYSTEMLIEFERANT MIT KNOW-HOW

DIMOS ist weltweit mit seinen verschiedenen Kommissionierungssystemen im Einsatz. Oftmals arbeiten mehrere unterschiedliche Fahrzeuge Hand in Hand zusammen. Ob Kommissionierplattform, normaler Mehrwege-Seitenstapler oder Mehrwege-Stapler mit lastbegleitender Kabine - wir finden für Sie das passende System für Ihren Prozess.

Kommissioniersysteme von DIMOS im Einsatz
Personenschutz
Personenschutz

Nach § 17, Abs. 2 der Arbeitsstättenverordnung und § 25, Abs. 2 der UVV „Allgemeine Vorschriften“ sind Flurförderfahrzeuge in Regalgängen ohne genügend Sicherheitsabstand nur dann zulässig, wenn diese mit einer wirksamen Fahrwegüberwachung ausgerüstet sind. Personenschutzsysteme sind optional erhältlich.

PSA beim DMS von DIMOS

Features Grundausstattung

 

  • Kamerasysteme
  • Verschiedene Positionen der Kameras am DMS

    Kamerasysteme werden häufig für die bessere Überwachung des Ein- sowie Auslagerungsprozesses in hohen Hubhöhen verwendet. Verschiedene Positionen der Kamera sind möglich, selbstverständlich auch nach Kundenwunsch. Hier dargestellt die gängigsten Varianten unserer Kamerasysteme, am Gabelträger mittig (Pos. A) sowie Kamerabegleitung nach Verlassen des Freihubs (Pos. B).

  • RFID Gangabsicherung
  • RFID Gangabsicherung des DMS

    Mit unseren Bodensensoren, die speziell im Schmalgang eingesetzt werden, regulieren wir kurz vor Verlassen des Arbeitsganges die Fahrtgeschwindigkeit der Maschine automatisch herunter und starten ein akustisches Warnsignal. Dies hat den Sinn, dass vorbeilaufende Personen gewarnt sowie nicht von der Maschine erfasst werden können. Die RFID-Tags können frei programmiert werden und verschiedene Befehle an unseren DIMOS Elektro-Mehrwege-Seitenstapler weitergeben.

  • Kabinenvarianten
  • Die Kabinenvarianten des DMS von DIMOS

    Bei der Entwicklung unserer geräumigen Fahrerkabinen haben wir unsere weltweiten Anwender mit einbezogen und konnten so gezielt auf die Merkmale unseren Fokus legen, auf die es bei dem Transport von langen & sperrigen Lasten ankommt.

    Kabinenvarianten sind sowohl als Längs-, Steh-, als auch als Quersitzkabine erhältlich.

  • Mechanische Spurführung
  • Grafik der mechanischen Spurführung

    Die mechanische Spurführung besteht aus jeweils vier angebrachten Tragrollen an den äußeren Punkten der Rahmenkontur. Dieses Rollensystem stützt sich dann bei dem Einfahren in den Schmalgang an den dort angebrachten Führungsschienen ab und wird so durch den Gang geführt. An dem Rahmen angebrachte Sensoren erkennen die Führungsschiene und deaktivieren die Lenkung des Elektro-Mehrwege-Seitenstaplers. Die Räder richten sich nun automatisch mithilfe der Sensoren am Gang aus und vermitteln sich automatisch.

  • Induktive Spurführung
  • Induktive Spurführung eines DMS Mehrwege-Seitenstaplers

    Ähnlich dem Sender/ Empfänger - Prinzip erkennen die Antennen am Fahrzeug den im Boden eingelassenen Leitdraht. Mithilfe eines Fahrprogramms bestätigt der Fahrer das Fahren auf dem Leitdraht. Das Fahrzeug wird nun völlig automatisch und ohne mechanische Hilfe geführt. Der große Vorteil hierbei ist, dass die unterste Einlagerebene aufgrund des Wegfalls der Führungsschiene nicht verloren wird und deshalb mitgenutzt werden kann. So wird wertvoller Lagerplatz gewonnen.

  • PSA
  • PSA beim DMS von DIMOS

    Die Personenschutzanlage (PSA) ist verpflichtend für die Fahrt in Schmalgangsituationen. Mithilfe der PSA können Betriebsunfälle verhindert werden, da das Fahrzeug automatisch Personen oder im Wege befindliche Objekte erkennt und abbremst. 

    Features Serienausstattung

    • Initialhub bei lastbegleitender Kabine
    • DIMOS DMS mit lastbegleitender Kabine im Einsatz in der Holzindustrie

      Der Initialhub sorgt dafür, dass die Kabine mitsamt der Last gleichmäßig angehoben wird und so die Übersichtlichkeit der Kabinenvariante gewahrt wird. Besonders anzumerken ist hier auch die geringe Schwankung des Hubes.

    • Halbautomatisierte Plattform
    • Aufnehmbare Plattform für den DIMOS DMS

      Aufnehmbare Kommissionier Plattformen von Dimos gibt es ebenfalls in Automatisierten Ausführungen.

      Das Kommissionieren von schwerer Ware wie z.B Dekorplatten oder Spanplatten wird so der Maschine überlassen der Bediener wird dadurch extrem entlastet und steuert bei Halbautomatisierten Vorgängen die Maschine oder überwacht den Prozess bei Vollautomatisierten Vorgängen von der Kabine aus.

    • Anbaugeräte für normale Gabeln
    • Teleskopgabelzinken und Gabelträgeraufsätze von DIMOS

      Unsere Gabelträgeraufsätze bieten die Möglichkeit extrem lange Ware zu transportieren wenn dies der Kunde benötigt. Gleichzeitig kann der Gabelträgeraufsatz aber auch abgelegt werden, so dass die Maschine je nach Bedarf sich optimal auf den Langguttransport oder den Transport von Kompaktware einstellen kann. Mit Hilfe von Teleskopgabeln und der Kombination unserer verschiedenen Gabelträger können sich unsere Elektro-Mehrwege-Seitenstapler perfekt an die Ware anpassen. Durch die Teleskopgabeln ergibt sich die Möglichkeit breitere Ware zu transportieren oder effiziente durchlade Manöver an LKW‘s ohne das Nachsetzen der Gabel durchzuführen.

    • Klapp- und Hubgabelzinken
    • Klapp- und Hubgabelzinken von DIMOS

      Durch den Transport von verschiedenster Ware und somit wechselnden Anforderungen an die Maschine kann man sich mit Hilfe von Klappgabeln optimal auf die zu transportierende Ware einstellen. So werden z.B bei instabilem Langgut mit hoher Durchbiegung zusätzlich Gabeln herunter geklappt. 
      Hubgabelzinken kommen sehr oft bei langer Ware und unebenen Bodenverhältnissen zum Einsatz. Durch die Hubgabelzinke bietet sich die Möglichkeit die Ladung einseitig in der höhe anzupassen und so die Ladung trotz des schiefen Bodens, gerade und sicher zu verladen. 

      Sie haben Fragen?

      Gerne hilft Ihnen unser motiviertes Team dabei, die passende Kommissionierlösung zu finden!

      Ausgefahrene Kommissionierplattform von DIMOS

      Mit der ausfahrbaren Kommissionierplattform von DIMOS können auch hohe Regalebenen leicht bedient werden.

      Kommissionierplattform sowie DMS mit lastbegleitender Kabine von DIMOS

      DMS mit lastbegleitender Kabine werden oft auch in Kombination mit anderen Kommissionierlösungen eingesetzt.

      Kommissionierplattform von DIMOS von oben

      Die Breite und Länge der Plattform können an die zu bewegenden Platten angepasst werden.

      Elektro-Mehrwege-Kommissionierplattform von DIMOS

      Gerade Platten können mit der Kommissionierplattform von DIMOS sicher gehandelt werden.

      DIMOS DMS mit lastbegleitender Kabine im Einsatz in der Holzindustrie

      Gerade lange und sperrige Lasten können übersichtlich gehandelt werden mit einer lastbegleitenden Kabine.

      Passgenau auf Ihre Anforderungen entwickelt - die DIMOS Garantie